Josefschule_Skyline.JPG

Sehr geehrte Eltern unserer Josefschule,

 

ab Montag, 22.02.2021 beginnt in den Grundschulen in NRW der Wechselunterricht.
Die Kinder werden also in einem festgelegten Rhythmus phasenweise in der Schule unterrichtet und phasenweise im Distanzunterricht lernen. Im Folgenden möchte ich Ihnen vorstellen, wie der „Wechselunterricht“ nach Abstimmung mit der Schulkonferenz an der Josefschule eingerichtet wird:
 
Einteilung des Präsenzunterrichtes:


Jede Klasse wird in 2 Gruppen (Gruppe A und Gruppe B) eingeteilt.
Gruppe A wird jeden Montag und Dienstag Unterricht haben, Gruppe B jeden Donnerstag und Freitag.
Am Mittwoch wird im wöchentlichen Wechsel jeweils eine dieser Gruppen unterrichtet.
 
Die Einteilung im Überblick:

 

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

22.02.21

A

23.02.2021

A

24.02.2021

A

25.02.2021

B

26.02.2021

B

   

01.03.2021

A

02.03.2021

A

03.03.2021

B

04.03.2021

B

05.03.2021

B

   

08.03.2021

A

09.03.2021

A

10.03.2021

A

11.03.2021

B

12.03.2021

B

   

15.03.2021

A

16.03.2021

A

17.03.2021

B

18.03.2021

B

19.03.2021

B

   

22.03.2021

A

23.03.2021

A

24.03.2021

A

25.03.2021

B

26.03.2021

B

   

29.03.2021

Osterferien

30.03.2021

Osterferien

31.03.2021

Osteferien

01.04.2021

Osterferien

02.04.2021

Osterferien

bis zum 11.04.21


Unterrichtseinteilung:

Die Klassen 1-3 haben an allen Schultagen 4 Stunden.

 Der Jahrgang 4 hat sowohl 4 als auch 5 Stunden:
Gruppe A: Mo. 5 Stunden, Di. 4 Stunden, Mi. 4 Stunden
Gruppe B: Mi. 4 Stunden, Do. 5 Stunden, Fr. 4 Stunden
Die Kinder erhalten im Wesentlichen Unterricht in den Fächern Mathematik, Deutsch, Sachkunde und Englisch.
 
Der Unterrichtsvormittag:

An den Schultagen erscheinen die Kinder bitte wieder zwischen 7.50 Uhr und 8.00 Uhr in der Schule und gehen direkt in die Klasse. Ab 7.30 Uhr ist eine Aufsicht auf dem Schulhof. Die Gruppen der Klassen 3a und 3b betreten den Anbau wieder gegenüber des Musikraumes.
Alle anderen Gruppen kommen von der Schulhofseite ins Gebäude.
 
Weiterhin gelten an der Schule die Ihnen und den Kindern bekannten Hygienebestimmungen.
Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind immer einen Mund-Nasenschutz und einen Wechsel-Mund-Nasenschutz hat. Für die Kinder wäre ebenfalls eine FFP2 Maske empfehlenswert. Sie können aber auch weiterhin die normalen Alltagsmasken tragen.
 
Die Randstunde und die OGGS finden im Anschluss des Unterrichtes statt. Die Busse fahren.
 
Distanzlernen:

Für die Tage des Distanzlernens erhalten die Kinder wieder einen Aufgabenplan. Der Materialaustausch erfolgt in der Schule. Ansonsten nehmen die Klassenleitungen in gewohnter Weise Kontakt mit Ihnen auf.

 
Betreuung:

offensichtlich haben wir uns missverständlich ausgedrückt, was die Notbetreuung betrifft- denn auch nach dem Präsenzunterricht findet nur eine Notbetreuung statt, damit wir die Gruppen so klein wie möglich halten können. Einem generellen Anspruch im Rahmen des OGGS- und Randstundenvertrages können wir demnach zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht nachkommen.
 
Daher müssen wir Sie heute erneut bitten uns mitzuteilen, an welchen Tagen Ihr Kind auch nach dem Präsenzunterricht eine Notbetreuung benötigt und an welchen Tagen Ihr Kind während des Distanzunterrichtes eine Notbetreuung benötigt. Sie erhalten hierzu in Kürze eine Mail von Ihren Klassenlehrerinnen.
 

 

Herzliche Grüße
 
Im Namen des gesamten Josefschulteams


Birgit Huchtemeier-Sehlhoff