Josefschule_Skyline.JPG

 

Sehr geehrte Eltern unserer Josefschule,

so turbulent wie die Schulzeit vor den Weihnachtsferien endete, geht es im neuen Jahr weiter.

Der Lockdown für die Schulen wird bis zum 31. Januar 2021 angesetzt.

Die Kinder werden in dieser Zeit ins Distanzlernen geschickt. Über den Erhalt des Arbeitsmaterials werden Sie über die Klassenlehrerinnen informiert.
 
Soweit es Ihnen möglich ist, bitten wir Sie, im Sinne des Lockdowns Ihre Kinder zu Hause zu betreuen.
Sollten Sie keine Betreuungsmöglichkeit haben, bietet die Schule eine Notbetreuung an. Diese umfasst den Schulvormittag nach Stundenplan sowie für Randenstundenkinder bzw. OGGS-Kinder die entsprechende Zeit in der Randstunde bzw. in der OGGS.
Wenn Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, melden Sie dieses bitte per E-Mail
 im Schulsekretariat. Bitte geben Sie die genauen Tage und Zeiträume Ihres Bedarfes an.

Antrag zur Notbetreuung ab dem 11. Januar 2021

 

 

BESCHEINIGUNG FÜR DAS AUSGEWEITETE KINDERKRANKENGELD

Sobald wir oder Ihre gesetzlichen Krankenversicherungen offizielle Anträge zur Beantragung des ausgeweiteten Kinderkrankengeldes vorliegen haben, werden wir Ihnen diese gerne ausfüllen.