BESUCH BEI DER FEUERWEHR

2019_Feuerwehrbesuch   Hierzu schreibt Lara aus der 4a:

   Wir waren bei der Feuerwehr. Wir, das sind die Kinder der Klasse 4a. Als erstes 

   liefen wir zur Feuerwehr. Danach stellten wir dem Feuerwehrmann unsere

   Fragen. Das war zum Beispiel: „Wie lange braucht ihr von zu Hause bis zum

   Einsatz?“. Der freiwillige Löschzug Herzebrock braucht dafür in der Regel

   zwischen 8 und 12 Minuten.

   Danach guckten wir uns die Feuerwehrautos an. Christian Siebert, ein freiwilliger

   Feuerwehrmann, zeigte uns alles. Nach dem Anschauen frühstückten wir.

   Später hörten wir noch einmal die Sirene eines Einsatzfahrzeuges. Dann

   verabschiedeten wir uns und gingen wieder zur Schule zurück. Das war ein

   schöner Tag!

 

 

**************************************************************************************************************************************************

Zum Namenstag unserer Schule hat sich die 3a Akrostichons zum eigenen Namen ausgedacht. Im Hintergrund sollten die Kinder ein bolivisches Dorf im Wald malen- passend für die angedachte Spende des Fastenfrühstücks.

Ein Akrostichon ist ein Gedicht, bei dem die Anfänge des Wortes hintereinander gelesen einen eigenen Sinn, beispielsweise einen Namen  ergeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BROT IST LEBEN- Fastenfrühstück in der Josefschule

Heute feiern wir den Namenstag unserer Schule.

 

2019_Josefsfest_2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu Beginn haben sich alle Josefschüler in der Aula versammelt und haben gemeinsam an einem Gottesdienst teilgenommen

 

2019_Josefsfest_1

 

Im Anschluss wurde in der Klassengemeinschaft ein Fastenfrühstück zu sich genommen.

 

2019_Josefsfest_4


Das Geld, das unsere Schüler sonst für Zutaten zu einem Feier-Frühstück ausgegeben hätten, wird gespendet und soll bedürftigen Kindern in Bolivien zugutekommen.

 

**************************************************************************

 

Fahrradprüfung 2019

2019_Radfahrpuefung

Wir freuen uns, dass am 7. März 2019 alle teilnehmenden Viertklässler die

diesjährige Fahrradprüfung bestanden haben!

Unser Dankeschön geht an die Verkehrswacht, die mit unseren Kindern an

drei Tagen sowohl theoretisch als auch praktisch geübt hat,

an die Eltern, die im strömenden Regen an ihren Posten standen und

an die Kreissparkasse Herzebrock für die Spende, für die anschließende

Stärkung mit heißem Kaffee und frischen Brötchen bei der Auswertung

der praktischen Prüfung.

 

ERGEBNISSE UNSERES KUNSTPROJEKTES ZUM THEMA VERSTECKTE INSTRUMENTE

 

-Klicken zum Vergrößern Klicken zum VergrößernKlicken zum VergrößernKlicken zum VergrößernKlicken zum VergrößernKlicken zum VergrößernKlicken zum VergrößernKlicken zum VergrößernKlicken zum VergrößernKlicken zum VergrößernKlicken zum VergrößernKlicken zum VergrößernKlicken zum Vergrößern2018_TOM_Trumpet_FlowersKlicken zum VergrößernKlicken zum Vergrößern

FINALE UNSERER PROJEKTWOCHE- die Aufführung von BELLAS FABELHAFTE REISE

Bella, eine sehr glückliche Opernfee aus der Opernwelt, liebt es zu tanzen, zu singen und den Klängen des Orchesters zu lauschen. Am liebsten singt sie mit den Instrumenten um die Wette. Aber manchmal, da gibt es Streit unter den Instrumenten und das mag Bella überhaupt nicht. Eines Tages eskaliert der Streit und die Instrumente gehen auseinander.
Für die Opernsänger ist es nicht so schön, ohne die Instrumente zu singen. Deshalb singen sie immer weniger und es wird sehr ruhig in der Opernwelt. Bella ist sehr unglücklich. Als sie erkennt, dass es so nicht weitergehen kann, macht sie sich auf den Weg und versucht alles, um die Instrumente wieder zurückzuholen.
Eine aufregende und klangvolle Erlebnisreise mit wunderschönem Operngesang beginnt für Bella und ihre Zuschauer

2018_TOM_Vorstellung3

 

2018_Tom_Vorstellung

 

2018_TOM_Vorstellung1

 

2018_TOM_Vorstellung2

 

2018_TOM_Vorstellung4

 

2018_TOM_Vorstellung5

 

2018_TOM_Vorstellung6

 

2018_TOM_Vorstellung7

Am Montag, den 19. März 2018 starteten wir in unsere PROJEKTWOCHE, in der wir unseren Schülern der Josefschule klassische Musik und Kunst näher bringen möchten.
Die Lehrerinnen arbeiten zu den unterschiedlichen musikalischen und künstlerischen Schwerpunkten fächerübergreifend zu der Oper BELLAS FABELHAFTE REISE.
Innerhalb dieser Projektwoche wird die ortsansässige Künstlerin Barbara Davis 2 Gruppen künstlerisch begleiten und Bilder zum Thema INSTRUMENTE gestalten.
Höhepunkt der Projektwoche ist am Freitag, der 23. März 2018 die Aufführung der Oper
BELLAS FABELHAFTE REISE in unserer Aula, eine Aufführung des Ensembles Tourneeoper Mannheim.
Der musikalische Teil der Projektwoche wird großzügig von der Dr.-Oetker-Stiftung, der künstlerische Teil von der Osthushenrich- Stiftung und unserem Förderverein unterstützt, wofür wir sehr herzlich danken.

 

Stolz präsentieren die Zweitklässler ihre eigens hergestellten Lapbook zum Thema Orchester:

2018_TOM-Lapbooks

2018_TOM_Vorbereitung

Wir lernen die Instrumente eines Orchesters kennen.

2018_TOM_Vorbereitung1

2018_TOM_Buehnenbild

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*********************************************************************

BROT IST LEBEN- Fastenfrühstück in der Josefschule

Am Freitag haben wir bereits den Namenstag unserer Schule gefeiert.

Das Geld, das unsere Schüler sonst für Zutaten zu einem Feier-Frühstück ausgegeben hätten, wurde gespendet und soll bedürftigen Kindern in Bolivien zugutekommen.

Wir freuen uns, dass wir Reyna Baum von der Bolivienhilfe über 400 Euro übergeben durften!

2018_Fastenfruehstueck_1

**************************************************************************

Im Rahmen der Aktion "Saubere Landschaft" der Gemeinde Herzebrock- Clarholz sind heute die ersten Josefschüler während ihres Sachunterrichtes, mit Mülltüten gewappnet, unterwegs gewesen, achtlos weggeworfene Abfälle aufzuheben.

2018_Muellsammelaktion3

Im Umkreis unserer Schule zogen die Schüler gut sichtbar mit ihren Warnwesten und roten Kappen los ...

2018_Muellsammelaktion12018_Muellsammelaktion2

Der von uns gesammelte Müll wird am Freitag von der Gemeinde abgeholt und entsprechend fachgerecht entsorgt.

********************************************************************

In Zusammenarbeit mit dem Medienzentrum Gütersloh veranstaltete unsere Schulpflegschaft am Mittwoch, den 21. Februar 2018 einen Vortrag zum Thema

CHANCEN UND RISIKEN DER MEDIENNUTZUNG

Hier ging es vor allem um den Umgang mit Medien: Wie können Eltern Ihren Kindern helfen sicher mit Medien umzugehen und dabei nicht nur Verbote auszusprechen.Das Thema traf auf großes Interesse vieler Eltern, denn die Aula der Josefschule war die zwei Stunden sehr gut gefüllt. Die Kinder schauten während des Vortrages im Nebenraum bei Popcorn gemeinsam einen Kinofilm.

Wir danken Frau Vredenburg von herzeblog.de für den tollen Bericht, in dem Sie alles Wichtige noch einmal nachlesen können.....

2018_herzeblog_Chancen_und_Risiken

Bericht von herzeblog.de zu unserem Vortrag zum Thema " Chancen und Risiken der Mediennutzung"

 

      

 

 

Nach wie vor aktuell:

Unser langjähriger Einsatz für die Umwelt durch

Logo fden Gebrauch von Recycling-Schulheften mehr dazu...

die Meike-Sammelaktion für leere Druckerpatronen und -kartuschen mehr dazu....

das Mehrweg-System beim Schulkakao in Glasflaschen